Schloss Margaux

Seit dem 17. Jahrhundert glänzt Margaux im Süden des Médoc konkurrenzlos dank eines herrlichen Terroirs, das aus einer sehr dicken Schicht Kieselkies besteht. Das Château Margaux war Eigentum von König Edward III. Von England. Mitte des 17. Jahrhunderts gehörte es Monsieur de Fumel, dem Militärkommandeur von Bordeaux, der hart für seinen Ruf arbeitete. Im Laufe der Generationen, im Laufe der Jahrhunderte, machen die Fähigkeiten einiger und die Innovationen anderer den Wein von Chateau Margaux allmählich zu einem hervorragenden Wein, insbesondere dank des Talents und des Fortschritts von Berlon, dem Manager von Anfang an. aus dem 18. Jahrhundert. Tatsächlich hatte er die Idee, die weißen Trauben von den roten Trauben für die Weinherstellung zu trennen. Er kannte das Land sehr gut und wusste, wie man es ausbeutet. Er ist mit seinen Männern der Ursprung der Schaffung einer wahren Kunst und eines Know-hows.
Château MARGAUX  2015 - clos des millesimes

Château MARGAUX 2015 - clos des millesimes

Schloss MARGAUX 1982
Margaux
VORLÄUFIGE BREAKAGE

Chateau MARGAUX 1985
Margaux
VORLÄUFIGE BREAKAGE

Schloss MARGAUX 2010
Margaux
VORLÄUFIGE BREAKAGE

PAVILLON ROUGE DU Château MARGAUX  2015

PAVILLON ROUGE DU Château MARGAUX 2015

Chateau MARGAUX 1986
Margaux
VORLÄUFIGE BREAKAGE
Château MARGAUX  1986 achat pas cher au meilleur prix avis bon

Château MARGAUX 1986 achat pas cher au meilleur prix avis bon

PAVILLON ROUGE DU Château MARGAUX  2010 achat pas cher au meilleur prix avis bon

PAVILLON ROUGE DU Château MARGAUX 2010 achat pas cher au meilleur prix avis bon

PAVILLON ROUGE DU Château MARGAUX 2018

PAVILLON ROUGE DU Château MARGAUX 2018

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über unsere Produkte und Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben!  

Abholung vor Ort

Unser Laden

Sichere Bezahlung

Expressversand in 24 / 48h

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez nos conditions générales d'utilisation, ainsi que l'utilisation de cookies pour réaliser des statistiques d'audience et améliorer votre expérience utilisateur.